Angebote für Unternehmen

Achtsamkeit für Unternehmen

Vorausschauen; Mit resilienten Mitarbeitern dein Unternehmen erfolgreich navigieren.

 
Die Gesundheit und das Wohlbefinden deiner Mitarbeiter sind zentrale Ressourcen deines Unternehmens.

Zufriedene und gesunde Mitarbeiter bringen sich gern für „ihr“ Unternehmen ein und sind loyal.

Die letzten Monate haben die Arbeitswelt stark verändert. Das Tempo und die Dringlichkeit hat extrem zugenommen und die täglich Informationsflut will bewältigt werden. Gleichzeitig haben viele Menschen, insbesondere im Homeoffice, unter Social Distancing gelitten und allerhand Familien hat Homeschooling viel Kraft gekostet. All das hat seine Spuren hinterlassen. Die Belastungen und Herausforderungen für die Mitarbeiter waren und sind enorm hoch. Der nächste Herbst und Winter steht bevor, sodass der mentale und psychische Ausgleich, durch Sonnenlicht und Aktivitäten draussen, wieder abnehmen werden. Es gilt also rechtzeitig zu handeln und vorzubeugen.

Dich und deine Mitarbeiter in eurer Resilienz und Selbst-Wirksamkeit zu stärken, ist mein größter Erfolg.

Unterstütze jetzt deine Mitarbeiter, in der Entwicklung von;
- Resilienz
- Selbststeuerung
- Selbstwirksamkeit
- Selbstreflexion
- Selbstfürsorge
- Konzentration
- Motivation
- Kreativität
- Agilität
- Teamverbundenheit
um gemeinsam mit dir den „Unternehmens“-Kurs zu halten und sicher durch stürmische Zeiten zu navigieren.
Einige Beispiele-Formate:

Um deinen Mitarbeitern das Thema Achtsamkeit vorzustellen, bietet sich ein Impulsvortrag an:
" Wie Achtsamkeit uns im Arbeits-Leben unterstützen kann".

Anschließend bietet sich ein klassischer MBSR-Kurs (mindfulness base stress reduction) an oder
ein 4- wöchiges Achtsamkeits-Intensiv-Training (1 x pro Woche 90 Minuten Praxis + tägliche E-Mail Impulse)

Lade deine Mitarbeiter zum Online "Good Morning LachTraining" ein.
Vor Arbeitsbeginn 15 - 45 Minuten gemeinsam lachen, atmen und bewegen. Anschließend ein paar Minuten gemeinsamer Kaffee-Plausch, um dann frisch und motiviert in den Arbeitstag zu starten. (Ein tolles Highlight auch als Mittagspause oder zum Feierabend)

Belohne deine Mitarbeiter mit LachTraining zum Beispiel auf KickOff-Veranstaltungen, Firmen-Events, Gesundheitstagen, oder als 15-20 Minuten-LachYoga-Pause auf Tagungen oder Konferenzen.
"Wer miteinander lachen kann, kann auch gut zusammen arbeiten." Maren Bertram

Direkt einen Termin für ein Erst-Beratungsgespräch buchen:

Angebote für Unternehmen

Hier findest du die aktuellen Formate.
Je nach Mitarbeiterzahl, Wunschtermin und Zeitrahmen, finden wir gemeinsam eine individuelle Lösung. Das Preiskonzept ist unkompliziert und richtet sich nach der Anzahl der Mitarbeiter und dem Zeitrahmen der Maßnahme.
Sprich mich gerne an.
Angebote für Unternehmen

"Einführung in die Achtsamkeit"

Tages-Seminar

Angebote für Unternehmen

"Achtsamkeits Vertiefungs-Kurs"

Kurs - 1 Mal pro Woche

Angebote für Unternehmen

"MBSR-Kurs"

8 Wochen-Kurs

2021-3-11-2-Good Morning – LachTraining

"Good Morning - LachTraining"

Live-Online

Nimm gern mit mir Kontakt auf und wir klären gemeinsam, ob eventuell steuerliche Vorteile genutzt werden können und welches Format am besten zu euren Wünschen und Bedürfnissen passt.

Das sagen meine Kunden:

  • Cornelia Blaimer
    Ich habe viele Impulse und Ansätze bekommen, besser mit Stress umzugehen und durch mehr Achtsamkeit mein Leben gelassener zu genießen. Maren Bertram ist eine tolle Trainerin, der es gelingt die richtig Mischung aus Theorie und Praxis einfühlsam und mit der richtigen Prise Humor zu gestalten.
    Cornelia Blaimer
    Telemarketing Zentrale Hamburg GmbH
  • Claudia
    Maren hat einen tollen Beitrag zu unserer Mitarbeiterveranstaltung geleistet. Sie hat die Informationen leicht verständlich vermittelt und die Übungen sehr gut angeleitet. Durch ihre einfühlsame und authentische Art, habe ich mich sehr wohl gefühlt und konnte mich gut auf die Übungen einlassen. Ich werde einige Tipps und Übungen in meinen Alltag integrieren.
    Claudia



Hinweis: Du handelst eigenverantwortlich. Im Zweifel bitte den Hausarzt oder ggf. deinen behandelnden Arzt hinzuziehen. Auch bei der Achtsamkeitspraxis und Entspannungsverfahren, sind Kontraindikationen nicht auszuschließen. Alle Maßnahmen verstehen sich präventiv und ersetzen keine Psychotherapie.